Aktuelles/Parolen

Neuer Präsident der SVP Weiningen


Nach 13 Jahren als Präsident der SVP Weiningen ist der in unserer Gemeinde wohl bekannte Roland Wüthrich von seinem Amt als Leiter der SVP Ortssektion zurückgetreten. Er führte die Ortspartei mit grossem Engagement, sowohl politisch, wie auch im alltäglichen Dialog mit der Bevölkerung und den Behörden. Erfolgreich festigte er die Tatsache, dass die SVP Ortssektion - die älteste politische Partei Weiningens - einen tragenden Pfeiler im Leben unserer Gemeinde bildet. Unterstützt wurde Roli Wüthrich nicht nur durch den Vorstand, sondern auch durch seine Frau Bea. Im geselligen Rahmen wirkte sie stets als umsichtige Gastgeberin und sorgte mit Speis und Trank für jene Atmosphäre, in der sich ein reger Gedankenaustausch entfalten kann. Für ihren langjährigen Einsatz gebührt beiden grosser Dank.


Die Nachfolge von Roland Wüthrich übernimmt Wilfried Werffeli. An einer sehr gut besuchten ausserordentlichen Generalversammlung wurde er einstimmig zum neuen Präsidenten der SVP Weiningen gewählt. Auch der neue Präsident zählt zu den verlässlichen Werten in unserer Gemeinde. Mit 36 Jahren wurde er in den Gemeinderat gewählt. Während sechs Amtsperioden war er bis zu seinem Rücktritt im Jahr 2014 Mitglied des Gemeinderates und zwei Jahrzehnte Präsident der Bürgergemeinde. Die SVP Weiningen ist stolz, erneut einen Präsidenten zu haben, der in der Gemeinde und der Region sehr gut verankert ist.

Unterschriftenbogen zum downloaden

Unterschriftenbogen zum downloaden
Unterschriftenbogen zum downloaden